Tafeln, Schilder, Kästen

Oft genug erlebt: Sie kommen zu einem stattlichen Bauwerk, das Sie gern besichtigen möchten. Aber die Tür ist verschlossen. Oder sie ist zwar offen, aber im Haus ist niemand zu finden. Hier will Maronde's Agentur weiterhelfen.

Die Idee: Beim Eingang wird ein Schild angebracht, das über das Bauwerk kurz informiert. Wenn mehr mitzuteilen ist, kann statt dessen oder zusätzlich ein Schaukasten befestigt werden. Hier kann auf Öffnungszeiten, Ansprechpartner mit Telefonnummer oder auch Veranstaltungen hingewiesen werden.

Und im Gebäude können in einem Auslage- und Verkaufskasten die angebotenen Schriftstücke wie Kunstführer in Form von Faltblättern oder Broschüren und auch Ansichtskarten attraktiv ausgelegt werden. So müssen diese Druckstücke nicht lieblos auf einem Tisch oder einer Kirchenbank herum liegen.

Aber auch das haben Sie leider schon mit angesehen: Schilder oder Kästen waren beschädigt oder verschmutzt. Daher kommt es auf Folgendes an:

  • Die Kästen werden aus witterungsbeständigem Material hergestellt, vorzugsweise Edelstahl oder Aluminium.
  • Die Beschriftung von Schildern und Kästen soll licht- und wasserfest sein.
  • Beide müssen so gut es geht vandalismussicher sein.

Das Besondere bei Maronde's Kunstverlag und Agentur:

Alle Materialien sind einheitlich gestaltet und aufeinander abgestimmt!