Ansichtskarten - Marondes Kunstverlag und Agentur GmbH, Lauenburg

Maronde's Kunstverlag und Agentur GmbH

und Agentur GmbH

Maronde's Kunstverlag

Maronde's Kunstverlag und Agentur GmbH
und Agentur GmbH
Maronde's Kunstverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Kunstverlag und
Agentur GmbH
Sternenweg 4
21481 Lauenburg/Elbe
maronde@t-online.de
04153/5990849
Sortiment > Papier

Ansichtskarten

Die Ansichtskarten haben grundsätzlich ein einheitliches Design:
  • Die Vorderseite bekommt ein gutes Farbfoto, auch farbig gerahmt, darin auch Name und Ort des Objektes.
  • Auch mehrere Fotos sind möglich, am besten bis zu vier, dazwischen kann eine Textzeile eingebettet sein.
  • Dorf oder Stadt kann ein Wappen einfügen.
  • Ob Hoch- oder Querformat, bestimmt das Motiv.
  • Die Rückseite besteht links aus dem Kurztext zum Bild oben und genügend Raum zum Schreiben darunter (mindestens 3/4 bleiben unbedruckt).
  • Die Mitte trennt eine vertikale Linie mit Hinweis auf Maronde's Kunstverlag.
  • Rechts oben hält ein Rechteck Platz für die Briefmarke und unten gibt es fünf bis sieben Linien für die Anschrift, wobei die unterste Linie links Kästchen für die Postleitzahl bekommt und darunter 1,5 cm leer bleiben.
  • Mindest-Schriftgrad auf der Rückseite ist 8.
  • Das Format ist DIN A 6, das sog. Postkartenformat, auch Langformat ist möglich.
  • Bevorzugt wird eine Papierstärke von 250 bis 300 g/m².
  • Die Vorderseite erhält einen glänzenden Lack, die Rückseite ist beschreib- und bestempelbar.
  • Mindestmenge ist 100.
Muster einer Postkarte im Quer- bzw. Hochformat
Muster einer Postkarte mit vier Fotos, Grußzeile und Wappen
bereits geliefert:
Kirchengemeinde Artlenburg (4),
Kirchengemeinde Scharnebeck (3),
Kirchengemeinde Lauenburg (2),
Buchhandlung Hohmann, Bleckede (3),
Deko for Seasons Gronau, Lauenburg (6),
Dorfgemeinden Sandesneben, Siebeneichen, Verein "Schatz im Billetal" der Kirchengemeinde Kuddewörde (je 1)
Tipp: Lassen Sie sich Muster-Karten per Briefpost zuschicken. Und: Mehrfach-Pack ist preiswert!
Zurück zum Seiteninhalt