Klappkarten - Marondes Kunstverlag und Agentur GmbH, Lauenburg

Maronde's Kunstverlag und Agentur GmbH

und Agentur GmbH

Maronde's Kunstverlag

Maronde's Kunstverlag und Agentur GmbH
und Agentur GmbH
Maronde's Kunstverlag
Direkt zum Seiteninhalt
Kunstverlag und
Agentur GmbH
Sternenweg 4
21481 Lauenburg/Elbe
maronde@t-online.de
04153/5990849
Sortiment > Papier

Klappkarten

Die Klappkarten haben grundsätzlich ein einheitliches Design:
  • Die Vorderseite bekommt ein gutes Farbfoto, auch farbig gerahmt, darin evtl. auch den Namen und Ort des Objektes.
  • Generell soll jede Karte nur ein Fotos vorn erhalten, aber bis zu vier sind möglich.
  • Gemeinden und Städte zeigen ihr Wappen.
  • Die Rückseite enthält die Absender-Angaben mit Besuchsanschrift, Telefon- und Telefax-Nummer, E-Mail- und Web-Adresse und einen kleinen Hinweis auf Maronde's Kunstverlag.
  • Auf der Rückseite kann ein Text erscheinen, der das Foto vorn erklärt, ggf. auch ein zweites, kleines Bild.
  • Mindest-Schriftgrad auf der Rückseite ist 8.
  • Auch in die Innenseite kann ein Text eingedruckt werden, wie eine Grußformel.
  • Das Format ist DIN A 6, das sogenannte Postkartenformat, auch Langformat ist möglich.
  • Bevorzugt wird eine Papierstärke von 250 bis 300 g/m².
  • Die Außenseite erhält einen glänzenden Lack, die Innenseite ist beschreib- und bestempelbar.
  • Zu den Klappkarten können passende Versandhüllen mit geliefert werden.
Klappkarten für Sterley, Dorfansichten und Kirche
Tipp: Lassen Sie sich einfach Muster-Karten per Briefpost zuschicken.
Diese Muster haben das klassische Postkartenformat DIN A6 quer:
bereits geliefert:
Kirchenförderverein Sterley-Salem (2), Kirchengemeinden Gülzow, Kirchgellersen, Lütau, Lübeck-Schlutup (4), Lübeck-St. Lorenz, Ramelsloh (3), Scharnebeck;
Dorfgemeinden Groß Grönau, Klein Pampau, Koberg, Labenz, Sandesneben und Siebeneichen.
Dieses Muster hat das klassische Postkartenformat DIN A6 hoch:
Dieses Muster mit je einem Foto auf Vorder- und Rückseite hat das Format DIN lang quer:
Wie Sie schon gesehen haben, wirkt auch ein Schmuckrand und eine Schreibschrift elegant:
Zurück zum Seiteninhalt